... Alsovich bin 15 und fahre oft trecker ohne Führerschein. unser Großer (17) hat den Führerschein, drängt aber nicht so zum fahren. Die Schnittstelle zwischen Feld- und Waldwegen und regulären Straßen steht im Bußgeldkatalog im besonderen Fokus.Befahren Sie beispielsweise einen Feldweg, welcher in eine Straße mündet, müssen Sie den Kfz auf der Straße Vorfahrt gewähren.. Missachten Sie diesen Grundsatz, droht ein Bußgeld von mindestens 25 Euro.Gefährden Sie zudem das … Also Ich bin 14 1/2 und Ich fahre auch Traktor, nicht auf den Strassen aber Feldwegen Hinterm Haus aufs Feld . ... Traktor fahren geht bei mir von Frühling bis Herbst hab halt noch keinen Führerschein und hab das Glück mein Vater is Landwirt. Den Kleinen (12) lassen wir im Feld schon alleine kreiseln, Felder sind alle eben oder höchstens mal ein kleiner Hügel. Mit dem AM-Führerschein können auch vierrädrige Fahrzeuge geführt werden. @ Thomas: Es ist unglaublich vorallem weil ein 16 Jähriger mit L -Schein auf dem Hof oder Feld einen Traktor mit 2 Anhängern fahren darf, was durchaus vom Gespann an einen LKW hinreichen kann. Dafür bekommst du Spielgeld, mit dem du in diesem beliebten Traktorspiel zum Beispiel einen neuen Anhänger kaufen kannst, der deine Waren sicherer transportiert als dein altes Modell. Sie müssen nicht unbedingt den Führerschein der Klasse T besitzen, um einen Traktor fahren zu dürfen. Normalerweise kann z. Ignorieren nicht befugte Pkw-Fahrer ein solches Verkehrsschild, kann das Befahren von Waldwegen/Feldwegen ein Verwarngeld von 20 Euro nach sich ziehen. Dazu gehört auch der Aufsitzmäher.Es kommt aber vor, dass ein Grundstück bearbeitet werden soll, dass etwas entfernt liegt. Berücksichtigen Sie auch, dass Sie, je nachdem, ob Sie mit oder ohne Anhänger fahren, unterschiedliche Geschwindigkeiten einhalten müssen. Ich fahre einen TRAKTOR – auf dem Feld beim Landwirt! nordrheintvplay Dezember 14, 2019 Gaming 24 Comments 3,021 Views. T-Führerschein: Gewerbliche Transporte können richtig teuer werden ... Maistransport mit dem neuen 50 km/h-Schlepper und der Mulde für Familie Bauer steht auf dem … B. ein Landwirt zur Kontrolle seiner Felder sowohl mit seinem Pkw als auch mit seinem Traktor auf dem Feldweg fahren, ohne eine Strafe zu riskieren. Ohne Führerschein mit 1,21 Promille auf dem Traktor unterwegs 29.09.2019 13:18 Ohne Führerschein, dafür unter Alkoholeinfluss, war ein Traktorfahrer am Samstag in Geisa unterwegs. Auf privaten Grundstücken dürfen Sie nämlich auch ohne entsprechende Fahrerlaubnis fahren. Auf der Straße dürfte er nie ohne führerschein fahren, ich finde das einfach zu gefährlich. In Traktor-Lieferung musst du zum Beispiel deine Tiere oder Arbeitsgeräte zwischen den einzelnen Standorten auf deiner Farm hin und her fahren. Aber ich fahre öfter gator als trecker . Aber nur bei uns auf dem Hof. akinnA ... also fahren ohne Führerschein ist eine Ordnungswidrigkeit ist kostet 10,00 Euro Bußgeld. Dabei muss die Höchstgeschwindigkeit zumindest auf 45 km/h gedrosselt sein, die Maschine darf eine Nutzleistung von 4 kW nicht überschreiten, bei herkömmlichen Verbrennungsmotoren ist die Leistung auf 50 ccm begrenzt. Doch Sie brauchen unbedingt das Einverständnis des Grundstückeigentümers. ... Mit einem Kauf über diese Links unterstützt du den Kanal ohne dafür mehr zu bezahlen! Einen Schlepper für den Aufsitzmäher zu organisieren, der ihn sicher an weit entferntere Plätze bringt, … Ohne die lof-Zwecke zu erfüllen, könnte der Traktor mit Anhänger auch mit der Klasse B (Auto) gefahren werden, wenn die Fahrzeugkombination ein zulässiges Gesamtgewicht (zG) von 3,5 t … Mit dem Traktor alleine dürfen Sie bis zu 32 km/h und zusammen mit dem Anhänger nur 25 km/h schnell fahren. Auf der Straße darf er das glaube ich auch solange … Prinzipiell gehören Fahrzeuge aus dem Bereich der Landwirtschaft nicht auf öffentliche Straßen, sondern auf das Feld beziehungsweise die Rasenfläche. Ausnahme: Den Traktor ohne Führerschein zu fahren, ist möglich.